In jedem von uns steckt ein schönes Lächeln, das nur darauf wartet, sich zeigen zu können

Dr. Christopher Schulz

Herzlich willkommen!

02226 – 16200Anfahrt

Um die Wahrscheinlichkeit langer Wartezeiten möglichst gering zu halten, bitten wir Sie um telefonische Terminvereinbarung.

Wir freuen uns über die FOCUS EMPFEHLUNG 2020 – Die empfohlenen Ärzte in der Region. Mit dem FOCUS-Empfehlungssiegel zum dritten Mal ausgezeichnet.

Corona-Virus aktuell

 

Hatten Sie Kontakt mit einem bestätigten Coronavirus-Fall    oder   waren Sie in den letzten zwei Wochen in einem Gebiet, in dem sich das neue Coronavirus ausgebreitet hat    und    haben Anzeichen einer Coronavirusinfektion (Atemnot, Husten, Fieber, Halsschmerzen) ?

Wenn ja: betreten Sie nicht die Praxis, sondern melden sich zunächst bitte telefonisch. Wir besprechen dann das weitere Vorgehen.

Ansonsten ist die Praxis zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Allerdings können sich nur 4 Patienten gleichzeitig in der Praxis aufhalten (eine Person/Raum). Maximal 1 Begleitperson ist erlaubt und hält sich bitte mit der zu behandelnden Person im selben Raum auf.

 

 

Dr. Christopher Schulz – Ihr Zahnarzt in Rheinbach

Eine wichtige Voraussetzung für ein selbstbewusstes und strahlendes Lächeln sind gesunde und gepflegte Zähne. Die heutige Zahnmedizin bietet vielfältige Möglichkeiten, gesundheitliche und optische Defizite auszugleichen. In unserer Rheinbacher Zahnarztpraxis decken wir -abgesehen von kieferorthopädischen Behandlungen- das gesamte Spektrum der modernen, vorsorgeorientierten Zahnmedizin ab: Prophylaxe, ästhetisch-rekonstruktive Zahnmedizin, Endodontologie, Parodontologie, Chirurgie und Implantologie.

Dr. Christopher Schulz und sein Team stehen Ihnen mit Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Erfahrung zur Seite – nehmen Sie Kontakt auf!

  • Privat und alle Kassen
  • 30-jährige Praxiserfahrung
  • Substanzschonende Maßnahmen bei Zahnerhalt & Zahnersatz
  • Ganzheitliche und moderneTherapiekonzepte
  • Kinderzahnheilkunde
  • Angstpatienten
  • Vertrauensvolles und partnerschaftliches Patientenverhältnis